Wir brauchen Sie!

Unsere Arbeit wird zum Großteil von ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen geleistet. Nur so können wir mit unseren beschränkten Mitteln diese wichtige Arbeit verrichten. Wir freuen uns, dass Sie bei uns im Team dabei sein wollen! Auf dieser Seite finden Sie eine Übersicht über alle Möglichkeiten, bei uns mitzumachen.

Auf einer Tür klebt ein blauer Sticker in Sternform. Darauf steht "#Ort der Hoffnung" und das Logo der Diakonie

Medizinisches Fachpersonal

Allgemeinmediziner*innen: AmberMed sucht laufend ehrenamtlich tätige Allgemeinmediziner*innen, die während unserer Ordinationszeiten bereit sind, 1 bis 4 mal monatlich eine Ordination in den Räumen von AmberMed zu besetzen. Zeitaufwand pro Ordination 3 – 5 Stunden.

Fachärzt*innen: zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zusätzlich Fachärzt*innen aller Fachrichtungen, derzeit besonders: Fachärzt*innen der Gynäkologie und der Augenheilkunde.

Externe Fachärzt*innen: Aufgrund fehlender Ausstattung ist AmberMed auf die Unterstützung von externen Fachärzt*innen angewiesen, welche sich bereiterklären pro Monat einen oder mehrere nichtversicherte Patient*innen kostenlos in der eigenen Ordination zu behandeln. Die Überweisung erfolgt durch unsere ehrenamtlichen Allgemeinmediziner*innen und nach entsprechender Terminvereinbarung.  

Physiotherapeut*innen: AmberMed sucht Physiotherapeut*innen, die bereit sind, Patient*innen nach Verordnung durch einen Arzt/eine Ärztin entweder in Ihren eigenen Räumlichkeiten oder in den Räumlichkeiten von AmberMed kostenlos zu behandeln. Die Anzahl der zu behandelnden Patient*innen wird mit AmberMed vereinbart.

Sie wollen uns unterstützen? Melden Sie sich bei uns!

E-Mail: amber@diakonie.at
Tel.: 01/589 00 – 847

Oder direkt online unter:

Ein Arzt im Ordinationszimmer spricht mit einer Mutter und ihrem Kind
Eine Frau sitzt am Schreibtisch vor dem Computer und telefoniert

Dolmetscher*innen

Dolmetscher*in für Chinesisch: AmberMed sucht Dolmetscher*innen, die bereit wären, einmal pro Woche Patient*innengespräche zu übersetzen. Zeitaufwand pro Woche: 3 Stunden.

Dolmetscher*in für Rumänisch: AmberMed sucht Dolmetscher*innen, die bereit wären, einmal pro Woche Patient*innengespräche zu übersetzen. Zeitaufwand pro Woche: 3 Stunden.

Dolmetscher*in für Russisch: AmberMed sucht Dolmetscher*innen, die bereit wären, einmal pro Woche Patient*innengespräche zu übersetzen. Zeitaufwand pro Woche: 3 Stunden.

Sie wollen uns unterstützen? Melden Sie sich bei uns!

E-Mail: amber@diakonie.at
Tel.: 01/589 00 – 847

Oder direkt online unter:

Zivildienst/Freiwilliges soziales Jahr

Wir sind immer wieder auf der Suche nach Zivildienern und jungen Menschen, die ein Freiwilliges soziales Jahr absolvieren möchten! Wenn du Interesse daran hast, in einer einzigartigen Einrichtung wie AmberMed zu arbeiten, dann melde dich bei uns!

Informationen zum Freiwilligen Sozialjahr bei der Diakonie findest du unter: https://diakonie.at/mitarbeiten/freiwilliges-sozialjahr.

Informationen zum Zivildienst bei der Diakonie findest du unter:

https://diakonie.at/mitarbeiten/zivildienst

Interesse an Zivildienst oder FSJ? Melde dich bei uns!

E-Mail: amber@diakonie.at
Tel.: 01/589 00 – 847

Oder direkt online unter:

Eine Gruppe von Freiwilligen sitzt vor einem Computer