Kooperationen

AmberMed …

  • kooperiert seit 2020 gemeinsam mit den WiGEV-Spitälern im Rahmen des Projekts „Sozialgeburten“ zur Unterstützung von sozial benachteiligten Personen.
  • betreut seit 2012 gemeinsam mit dem Hebammenzentrum schwangere Patientinnen und begleitet diese während ihrer Schwangerschaft.
  • kooperiert seit 2011 mit dem Verein NEXTDOC, welcher die Webseiten für Jungmediziner:innen in Österreich betreibt. Der Schwerpunkt dieser Zusammenarbeit ist die Förderung der Integration von Migrant:innen und sozial benachteiligten Personen.
  • kooperiert seit September 2012 mit der Wiener Tafel und wird mit gesunden Lebensmittel beliefert.
  • kooperiert seit Oktober 2012 mit dem Projekt Hunger auf Kunst und Kultur und stellt Kulturpässe zur Verfügung.
  • kooperiert seit Jänner 2015 mit dem Projekt Bewegungshunger und stellt TUWASS!Pässe für unsere Patient:innen – vorrangig Kinder und Jugendliche und im Rahmen des Projekts CANCERLESS – zur Verfügung.
  • kooperiert seit Mai 2015 mit dem Forum für Medizinische Fortbildung, welches uns 6 kostenfreie Plätze für die Fortbildung unserer Ärzt:innen pro Jahr zur Verfügung stellt.
  • vernetzt sich seit 2015 mit dem Rauch Frei Telefon
  • kooperiert über Projekte und Projektpartnerschaften mit unterschiedlichen öffentlichen Institutionen und Forschungseinrichtungen, wie der Medizinischen Universität Wien und der Gesundheit Österreich GmbH.

AmberMed bedankt sich herzlich bei:

  • Gilead für ihre großzügige Unterstützung im Rahmen unserer COVID-19-Maßnahmen.
  • Pfizer für ihre großzügige und regelmäßige Medikamentenspende.
  • Novo Nordisk für ihre großzügige und regelmäßige Spende an Insulin.
  • Louis Widmer für die großzügige Spende an Sonnenschutzprodukten.
  • Bayer für ihre großzügige Spende von Medikamenten im Rahmen unseres Unterstützungsprojekts für geflüchtete Personen aus der Ukraine (2022).
  • Care01 für die Ausstattung der Einrichtung mit einer modernen Ordinationssoftware.
  • Milupa für die großzügige und regelmäßige Spende.
  • Sanova Pharma für die großzügige Spende an Icon DS Strep A und Haemoccult Tests.
  • Delongi für die großzügige Spende einer neuen Kaffeemaschine.
  • sowie unterschiedliche private Firmen und Einrichtungen für ihre Unterstützung bei Events, Projekten und Workshops.

Kooperationspartner:innen